Electric locomotive -- Elektrolokomotive BR -- class 230 DR - HO - Roco 71219

71219

New product

This product is no longer in stock

Notify me when available

$225.91 Tax excluded

Add to wishlist

Data sheet

GaugeHO
Operation:DC
EpochIV
Railway company:Deutsche Reichsbahn

More info

Electric locomotive class 230 of the Deutsche Reichsbahn.

Completely new design!

■ Version as a series locomotive of the class 230
■ Finely detailed model with many separately applied plug-in parts
■ Completely newly-developed current collectors with innovative attachment
■ Elaborate roof area design as well as the ventilator slats allowing an unobstructed view
■ Delicate design of the bogies as well as the spoked wheels
■ With rail guards and air tanks in closed form for realistic presentation in display cabinets
■ Rear signal can be switched using a DIP switch

In the 1980s, the DR purchased electric dual-mode locomotives to improve operating procedures in the steadily growing cross-border traffic between the GDR and Czechoslovakia. Due to the lack of experience in the field of dual voltage technology (GDR: AC voltage 15 kV/16⅔ Hz, ČSSR: DC voltage 3 kV) and full capacity production at the electric locomotive manufacturer LEW in Hennigsdorf, the machines were built based on the ČSD series ES 499.1 and 499.2. However, the locomotive factory Škoda had not built a locomotive for the AC system 15 kV/16⅔ Hz before, so the parts of the AC equipment were supplied from the GDR. Due to the demand of the ČSD, this resulted in a double order for Škoda with 15 locomotives class 372 and 20 locomotives class 230 for the DR.

-----------------------------------

Elektrolokomotive Baureihe 230 der Deutschen Reichsbahn.

Komplette Neukonstruktion!

■ Ausführung als Serienlokomotive der BR 230
■ Modell in fein detaillierter Ausführung mit vielen separat angesetzten Steckteilen
■ Vollständig neu entwickelte Stromabnehmer mit innovativer Befestigung
■ Aufwendige Gestaltung des Dachbereichs sowie der Lüfterlamellen mit freiem Durchblick
■ Filigrane Ausgestaltung der Drehgestelle sowie der Speichenräder
■ Mit beiliegenden Bahnräumern und Luftkesseln in geschlossener Form zur vorbildgetreuen Vitrinendarstellung
■ Mit beiliegendem geätztem Schildersatz
■ Zugschlusssignal kann mittels DIP-Schalter geschaltet werden

In den 1980er Jahren beschaffte die DR elektrische Zweisystemlokomotiven, um den stetig wachsenden Verkehr und die Betriebsabläufe im grenzüberschreitenden Verkehr zwischen der DDR und der Tschechoslowakei zu vereinfachen. Aufgrund der mangelnden Erfahrung auf dem Gebiet der Zweisystemtechnik (DDR: Wechselspannung 15 kV/16⅔ Hz, ČSSR: Gleichspannung 3 kV) und der vollen Auslastung beim E-Lok-Hersteller LEW in Hennigsdorf, entstanden die Maschinen auf Basis der ČSD-Baureihen ES 499.1 und 499.2. Allerdings hatte die Lokfabrik Škoda noch keine Maschine für das AC-System 15 kV/16⅔ Hz gebaut, deswegen wurden die Teile des Wechselstromteils aus der DDR zugeliefert. Durch den Bedarf der ČSD ergab sich für Škoda damit ein Doppelauftrag mit 15 Loks BR 372 und 20 Loks BR 230 für die DR.

Reviews

Write a review

Electric locomotive -- Elektrolokomotive BR -- class 230 DR - HO - Roco 71219

Electric locomotive -- Elektrolokomotive BR -- class 230 DR - HO - Roco 71219

30 other products in the same category: